Beim Bangkirai handelt es sich um eine feste, geruchsneutrale Kernholzart, welche vom Bangkirai-Baum aus Indonesien stammt und sich durch seine Eigenschaften besonders für die Außenanwendung (z.B. Terrassen) auszeichnet. Bangkirai ist ein sehr langlebiges Holz und hält auch ohne Imprägnierung unterschiedlichen Wetterbedingungen durch hohe Dichte und Stabilität stand. Bangkirai besitzt eine natürliche Braunfärbung mit leichtem Rot- oder Gelbstich. Die Festigkeit des Bangkirais verhindert weitgehend Insekten- und Pilzbefall.

Bankirai ist eine überaus feste Holzart (vom Bankirai-Baum aus Indonesien), welche sich durch seine hohe Dichte, Stabilität und Haltbarkeit gegenüber anderen Hölzern besonders für den Außenbereich (z.B. Terrasse) eignet. Bankirai besitzt eine natürliche, lebendige Farbgebung durch die bräunliche Variation des Bankirai-Holzes mit Rot- oder Gelbstich. Bankirai ist durch seine wetter-, insekten- und pilzresistente Eigenschaft ohne Imprägnierung unter allen Umgebungsbedingungen einsetzbar.